Vorlesungen, Videos, Interviews

Vorlesungen

Descartes‘ Meditationes de prima philosophia (SoSe 2021)

Husserls „Krisis„-Schrift (§§ 19-55) (SoSe 2018)

Finks Sechste Cartesianische Meditation (WiSe 2019/20)

Videos

„Phänomenalisierung und Genetisierung. Finks Aktualität in der Transzendentalphilosophie heute“ (19.1.2023):

La question de l’affectivité chez Marc Richir“ (Cette communication a été enregistrée dans le cadre du colloque intitulé La pensée de Marc Richir : une phénoménologie du réel ?  qui s’est tenu au Centre Culturel International de Cerisy du 24 au 30 juillet 2022, sous la direction de Sacha CARLSON, Patrick LANG, Joëlle MESNIL et Jean-François PERRIER.)

 

„Was ist Phänomenologie?“ (mit russ. Übersetzung) (20.9.2021):

„Le transcendantal et le spéculatif“ (4.10.2021):

„Image et créativité“ (1.4.2021):

„Phänomenologie des Sinns und phänomenologische Konstruktion“ (T. Poljansek):

„Überlegungen zum Zeitbegriff vom Gesichtspunkt der generativen Phänomenologie“ (1.10.2018):

„Wozu Phänomenologie heute?“ (5.7.2018):

https://www.fernuni-hagen.de/videostreaming/ksw/forum/20180705.shtml

„Zum systematischen Erbe der Klassischen Deutschen Philosophie in der transzendentalen Phänomenologie (unter besonderer Berücksichtigung des Realitätsbegriffs)“ (14.9.2015):

Interviews

1.) Interview mit Dr. Thomas Arnold:

http://meta.ophen.org/2018/06/15/alexander-schnell-die-welt-ist-auch-heute-noch-ein-fruchtbarer-begriff-in-der-phaenomenologie/

2.) Interview mit Dr. Selin Gerlek

3.) Interview mit Navid Ghaffari

Interview Ghaffari Schnell

Schreibe einen Kommentar